fruit2go investiert in schlagkräftige Media-Kampagne

FRANKEN BRUNNEN fruit2go Meda-Kampagne

Die Subbrand fruit2go startet mit einer reichweitenstarken Media-Kampagne in den Mai. Laut, frech und bunt geht fruit2go neue Wege und wird durch den ausgeklügelten Media-Mix eine hohe Aufmerksamkeit sowohl im Handel als auch bei den Kunden erzielen.

Seit 2014 ist fruit2go unter der Dachmarke FRANKEN BRUNNEN auf dem Markt. Die Kombination aus Mineralwasser und trendigen Fruchtkombinationen spricht eine junge, spontane Zielgruppe an, die gerne unterwegs ist. Eine umfangreiche Media-Kampagne stärkt ab Mai die Markenidentität von fruit2go, ohne dabei den Bezug zur Dachmarke FRANKEN BRUNNEN zu verlieren.

„Schrei vor Frucht“ vom Plakat bis zum PoS
Ab Mai werden in ganz Bayern Großflächenplakate, Megalights und Ganzsäulen das bunte Kampagnenmotiv von fruit2go zieren. In den östlichen Bundesländern liegt der Fokus auf der Plakatierung vor Einkaufszentren. Die druckvolle Kampagne unter dem Motto „Fruchtverrückt“ erreicht insgesamt über 210 Millionen Bruttokontakte. Das Key Visual ist ein schreiendes Zebra mit kunterbunten Streifen. Es steht für Lebensfreude und ist ein echter Sympathieträger. Der humorvolle Claim „Schrei vor Frucht“ greift das Motiv inhaltlich auf und schafft eine direkte Verbindung zum Produkt. „Das schreiende Zebra wurde vorab unter Verbrauchern getestet und spiegelt die Positionierung wieder: fruit2go stillt den Durst nach besonderen Erlebnissen und ist sozusagen der spontane Fruchtkick für volle Lebensfreude“, erläutert Volker Rapp, Senior Produkt Manager FRANKEN BRUNNEN. Zu finden ist das schreiende Zebra nicht nur auf den Plakatmotiven, sondern ein besonderes Augenmerk liegt auch auf den Erlebnisplatzierungen am PoS. In Absprache bietet FRANKEN BRUNNEN dem Handel ein außergewöhnliches Platzierungskonzept an, das nahtlos an die Media-Kampagne anknüpft.

fruit2go erleben
Die bunten Zweitplatzierungsaufbauten machen die Marke emotional erlebbar: Farbe auf die Verkaufsfläche bringt das lebensgroße bunte fruit2go-Zebra sowie Aufsteller und Sonnenschirme. Verkostungen unterstützen den Abverkauf der Produktrange. Einzelflaschen-Schütten animieren zum Impulskauf. „Mit unserer Media-Kampagne kommunizieren wir den funktionalen und emotionalen Nutzen punktgenau und heben uns mit diesem Auftritt klar vom Wettbewerb ab,“ so Volker Rapp. „Bunt und frech – so werden die Zweitplatzierungen von fruit2go im Markt auftreten und das Einkaufen für die Verbraucher zu einem echten Erlebnis machen. Neben gezielten Anzeigenschaltungen wird eine Reihe an digitalen Maßnahmen die Marketing-Aktivitäten flankieren.

fruit2go wird flügge
Mit der Stärkung des Markennamens fruit2go spricht der Mineralbrunnen aus Franken neue Zielgruppen an und erweitert damit auch die Verwender-Anlässe. Die Subbrand berücksichtigt gezielt die veränderte Konsumeinstellung einer jüngeren Zielgruppe und baut dadurch Markenreichweite auf. Außergewöhnliche Fruchtkombinationen und die Wahlmöglichkeit zwischen spritzigen und stillen Sorten machen das fruit2go-Sortiment besonders attraktiv.

Über FRANKEN BRUNNEN
Als Hersteller von Mineralwasser und Erfrischungsgetränken bietet FRANKEN BRUNNEN in Neustadt an der Aisch „Vom Wasser das Beste“. Mit bis zu einer Milliarde Füllungen im Jahr ist FRANKEN BRUNNEN unter den Brunnen die Nummer eins in Bayern und die Nummer neun in Deutschland. Die FRANKEN BRUNNEN-Gruppe beschäftigt an sieben Standorten im Bundes¬gebiet über 800 Mitarbeiter.

 

Neustadt/Aisch, 26.05.2015

 

Pressekontakt:
Nicole Messmer

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Rheinuferstraße 9
67061 Ludwigshafen
T +49 621 963600-31
F +49 621 963600-50
E-Mail: n.messmer@agentur-publik.de
www.agentur-publik.de

Volker Rapp
FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG
Bamberger Str. 90
91413 Neustadt/Aisch
T +49 9161 789-0
F +49 9161 789-166
E-Mail: volker.rapp@frankenbrunnen.de
www.frankenbrunnen.de


fruit2go Schrei vor Frucht