Das Sinnbild der Region

Frankoniabrunnen
Würzburg

Direkt vor der von Balthasar Neumann erbauten Residenz in Würzburg können Sie einen der eindrucksvollsten Brunnen Frankens erleben: Der Frankoniabrunnen von Ferdinand von Miller wurde 1894 enthüllt. Errichtet wurde das eindrucksvolle Brunnendenkmal zu Ehren des Prinzregenten Luitpold von Bayern.

Im Zentrum des Brunnens steht die Frankonia. An Stelle der Franken-Allegorie sollte ursprünglich eine Skulptur des Prinzregenten sein, doch Luitpold von Bayern lehnte diesen Vorschlag ab.

Die Frankonia-Figur hält die fränkische Fahne in Händen und blickt in Richtung des Würzburger Doms. Zu ihren Füßen finden sich Figuren, die Walther von der Vogelweide, Tilman Riemenschneider und Mathias Grünewald darstellen.

in Franken gibt es viele Brunen, aber nur ein Franken Brunnen